up
Einladung

QiGong Neue Gruppe: QiGong zum Auftanken mit kurzen Sequenzen und Entspannung mit Elisa Adam

Jeden Mittwoch - Bei regelmäßiger Teilnahme ist eine Erstattung durch die Krankenkassen möglich!

Wege zum Sein ...

Die neuen Kurse beginnen ab dem 10. August bis 28. September sowie 19. Oktober bis 14. Dezember 2016

MITTWOCHS:

17.30 – 18.30 Uhr
QiGong Neue Gruppe: QiGong zum Auftanken mit kurzen Sequenzen und Entspannung.

18.30-18.45 Uhr gemeinsame Meditation beider Gruppen

18.45 – 19.45 Uhr TaiJiQuan Kurze Form Yang Stil (Teil 1-3)

Anerkennung durch Krankenkassen!


Neuer Ort für beider Gruppen:
Praxisgemeinschaft Fedelhören 8, 28203 Bremen - im Hof (nahe Wallbrücke)

Qi Gong (auch I Gong oder Ch’i Kung)

Qi Gong (auch I Gong oder Ch’i Kung) ist eine uralte aus China stammende Übungsweise zur Steigerung der Lebenskraft und körpereigenen Energie. Qi Gong ist Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin und bietet durch besondere Bewegungs- und Atemübungen die Möglichkeit von Stressabbau und Heilung. Die Übungen können im Stehen und nach Bedarf auch im Sitzen ausgeführt werden und führen zu tiefer Atmung und damit zu heilsamer Reinigung der Organe.

Qi Gong bedeutet frei übersetzt »die Pflege der Lebensenergie «. Der Unterricht spricht in harmonischer Weise: Atem, Bewegung und Besinnung an. Er beginnt mit leicht erlernbaren Übungen für den Alltag und eignet sich für Menschen jeden Alters.

Die Qi Gong- und T’ai Chi Ch’uan - Gruppen werden ergänzt durch eine kurze entspannende Übung nach dem Yin-Yang- Prinzip im Liegen, sowie durch die Stille Meditation im Sitzen.

Regelmäßige Übungsgruppen

Den genauen Kosten bitte mit telefonischer Vor-Anmeldung erfragen!
In den Schulferien findet kein Unterricht statt.

Einstieg und Probe zu jeder Zeit nach Absprache Absprache

Elisa-Margret Adam, Lehrerin für TaiJiQuan, QiGong und Meditation
T’ai Chi Ch’uan (auch Taijiquan) ist ein alte chinesische Bewegungskunst, mit den Hauptaspekten: Gesundheitsübung, Meditation und Selbstverteidigung. Die langsamen und aus dem Zentrum ausgeführten Bewegungen nach dem Prinzip von Yin und Yang sprechen den Menschen als Ganzes an. Es ist ein Übungsweg, der Körper, Geist und Seele verbindet, der zu mehr Energie, Entspannung und Wohlbefinden verhilft und die intuitiven Kräfte fördert. Aus gesundheitlicher Sicht hat T’ai Chi Ch’uan z. B. positive Wirkung auf Rücken, Gelenke, Organe und das Nervensystem. Weiter werden der eigene Stand, das Gleichgewicht, sowie Ruhe, Konzentration und Gelassenheit gefördert.
Diplom Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin,
Heilpraktikerin für Psychotherapie,
Lehrerin für TaiJiQuan und QiGong,
Therapeutin nach Dürckheim und Grof.
Tel. 0421- 44 50 20
Mail: info@elisaadam.de
28205 Bremen
www.elisaadam.de

www.steinreich-bremen.de
Impressum 18.12.2017 
142807 visits in`17 | ••••••••
Facebook